ZVOS politisch aktiv

Achim Oberle, im Vorstand des ZVOS für die Themen Bildung und Forschung aktiv, war am 7.11. Podiumsdiskussions-Teilnehmer der Bauerfeind Branchenforums in Berlin.

Quelle: ZDH

Thema waren die Digitalisierung in der Gesundheitshandwerksbranche und die Forderungen an die Politik.

Quelle: Goßens

Am 9.11. folgt ein Parlamentarisches Frühstück gemeinsam mit allen Gesundheitshandwerken. An diesem historischen Datum haben die Verbände der Gesundheitshandwerke mit Abgeordneten des Deutschen Bundestags in der Parlamentarischen Gesellschaft diskutiert. Hauptthemen waren die Sicherung des Sozialrechts gegenüber (vermeintlichen) europarechtlichen Vorgaben sowie die mittelstandfreundliche Umsetzung der EU-Medizinprodukteverordnung (EU-MDR). Der ZVOS war durch Vizepräsident Daniel Simnowski-Bürkner vertreten. Zu beiden Schwerpunkten wurden Positionspapiere verabschiedet, die Sie hier unter Downloads herunterladen können.