Sonderlehrgang Diabetes 5

Freiwilliges Seminar zur Höherqualifizierung nach den Richtlinien des Zentralverbandes (BIV) Gesundheitshandwerk Orthopädie-Schuhtechnik. Dieser Lehrgang richtet sich in erster Linie an OST- und OT-Betriebsinhaber, die in der Handwerksrolle eingetragen sind, eine IK-Nummer haben, Innungsmitglied sind, sowie das Zertifikat für die Diabeteskurse 1-4 besitzen (Nachweise erforderlich). Zertifikate des Zentralverbands können ausschließlich für den o.a. Personenkreis über die jeweilige Landesinnung beim Zentralverband beantragt werden. Einzelne Kostenträger setzen die Teilnahme vertraglich voraus… Theoretische Grundlagen, Kategorisierung der Krankheitsbilder mit Versorgungsmöglichkeiten, Materialeigenschaften und -Verarbeitungsregeln, Ablaufbeschreibung für den Praktischen Teil / Workshop finden am Freitag-Nachmittag statt. Workshop mit Neutralschuhmessung für jeden Teilnehmer, Abdrucktechniken, Leistenerstellung, Herstellen einer diabetes-adaptierten Fussbettung mit anschliessender Erfolgskontrolle durch Kontrollmessung, sowie Abschlußbesprechung finden am Samstag statt.

Punkte 19

Sonderlehrgang Diabetes III + IV

Dieser Lehrgang richtet sich ausschließlich an Orthopädieschuhmacher und Orthopädietechniker(Nachweis erforderlich). Mit der Teilnahmebescheinigung kann nur der genannte Personenkreis ein Zertifikat beim Zentralverband für die Zulassung zur Abrechnung mit den Kostenträgern beantragen (bei Teilnahme an allen 4 Teilen)

Punkte 11

Sonderlehrgang Diabetes I+II

Dieser Lehrgang richtet sich ausschließlich an Orthopädieschuhmacher und Orthopädietechniker(Nachweis erforderlich). Mit der Teilnahmebescheinigung kann nur der genannte Personenkreis ein Zertifikat beim Zentralverband für die Zulassung zur Abrechnung mit den Kostenträgern beantragen (bei Teilnahme an allen 4 Teilen)

Punkte 16