Meisterschulen-Beste geehrt

Meisterschulen-Beste
(links nach rechts: Dierolf, Bätz, Woltring, Dieckmann)

Am 20.9.2017 haben sich die beiden Meisterschulen-Besten am Maschsee in Hannover eingefunden. Zwei junge Frauen wurden für ihre hervorragenden Leistungen im Rahmen der Mitgliederversammlung des ZVOS geehrt: 
Sarah Bätz hatte an der Meisterschule Siebenlehn und Joana Woltring bei der Bundesfachschule Hannover gelernt und Prüfung abgelegt – mit Bestnoten.

Präsident Dierolf interviewte die erfolgreichen Damen unterhaltsam:
Sarah Bätz arbeitet im Betrieb Meischner Orthopädie-Schuhtechnik – jetzt als Meisterin nach der Prüfung in Siebenlehn. Sie liebt insbesondere die Sportlerversorgung – Eiskunstläufer, Leichtathleten, Turner … So konnte sie schon manchen Welt- und Europameister oder Olympiateilnehmer „in die Hand nehmen“.
Die Osnabrückerin Joana Woltring ist im Familienbetrieb OST Martin Woltring – in 4. Generation. 
Nach der Meisterprüfung an der BFO im April ging es natürlich zurück in den Familienbetrieb.  Sie überlegt den Betrieb zu übernehmen – der Beruf mit seiner Vielfältigkeit und der Abwechslung macht ihr sehr viel Spaß.
Die Jugend kommt – ganz gewaltig!