„Die Rekordpraktikanten“ bei den Mobilmachern

„Die Rekordpraktikanten“ bei den Mobilmachern
Gestern haben „Die Rekordpraktikanten“ begonnen das Handwerk der Mobilmacher zu erproben – die Orthopädieschuhtechnik. Am 20. und 21.11.2017 sind sie beim Orthopädieschuhtechnikbetrieb Oberle- Gesunde Schuhe in Ettenheim / Baden-Württemberg.
Inhaber Achim Oberle schwärmt von den jungen Praktikanten Charly und Marvin, die seinen Betrieb auf den Kopf stellen dürfen. Sie sind im Rahmen der Nachwuchskampagne „#einfach machen“ von „Das Handwerk“ vor Ort – testen deutschlandweit spannende Handwerksberufe.
Per 3 D-Scan wurden schon die Füße und Unterschenkel erfasst. Faszinierend die neuen Techniken in der Orthopädieschuhtechnik.
Und Charly und Marvin haben einen „Schuh aufgezwickt“ – ein Arbeitsschritt zum selbst Bauen von Schuhen. Vorher wurde schon mal ein Probeschuh im  Drucker erstellt – es soll ja auch passen.Das hat noch keiner vorher erlebt, wie ein Schuh entsteht.  Und dann auch noch passend für alle orthopädischen Belange wie z.B. Rückenschmerz, Achillessehnen-Probleme oder die letzte Knieverletzung.

Der Aktion folgen kann man auf:
https://handwerk.de/rekordpraktikanten
https://www.facebook.com/dierekordpraktikanten/
https://www.instagram.com/dierekordpraktikanten/


Der Betrieb Oberle – Gesunde Schuhe ist ein hoch technisierter Gesundheitshandwerks-Betrieb, der alles zeigt: modernste Technik und handwerkliches Können.

Denn: Orthopädieschuhmacher – ein spannender Beruf.
Die Branche braucht viel Nachwuchs – für einen Beruf der Handwerk, moderne Technik, Interesse an Körper und Bewegung sowie dem Helfen beinhaltet.
Betriebsinhaber Achim Oberle ist Vorstandsmitglied im Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS) – zuständig für Themen Bildung und Nachwuchs. Beim ZVOS gilt:
Mit uns läuft es! – Die Mobilmacher

Anlagen:

  • Fotos Rekordpraktikanten 20./21.11.(Quelle ZVOS)

          RekordpraktikantenBulliRadiointerview

  • PM Das Handwerk (mit allg. Infos zur Tour der Rekordpraktikanten)
  • Steckbrief Rekordpraktikanten


Zentralverband Orthopädieschuhtechnik
Der Zentralverband Orthopädieschuhtechnik (ZVOS), gegründet 1917, vertritt die Interessen von fast 2.500 Orthopädieschuhtechnik-Betrieben in Deutschland im Dialog mit Politik, Krankenkassen und Öffentlichkeit. Präsident des Verbandes ist seit 2004 Orthopädieschuhmachermeister Werner Dierolf.
Der ZVOS ist Mitglied im Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), Internationalen Verband der Orthopädie-Schuhtechniker (IVO) und wirkt mit im Beratungsausschuss der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC).
Weitere Infos zum Beruf
und
Pressekontakt:
ZVOS Zentralverband Orthopädieschuhtechnik
Elisabeth Vogel – Leitung Verbandskommunikation –
Ricklinger Stadtweg 92
30459 Hannover
Tel: 0511/54398080
info@zvos.de