2. Strategieworkshop des ZVOS

Zukunft gestalten im ZVOS und der Branche

Den 10. und 11. April haben der Zentralverband und seine Landesinnungen und –Innungsverbände genutzt, um die Zukunft weiter strategisch und zielorientiert anzugehen. Das war schon beim 1. Workshop im Juni 2013 geplant worden.

Zwei Tage wurde bis in den Abend hinein intensiv in 2 Gruppen zum Thema „Image, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation“ sowie „Ausbildung, Forschung, Bildung“ gearbeitet. Diese Themen waren für die Zukunft des Verbandes als mit besonderer Wichtigkeit und Dringlichkeit von den Teilnehmern identifiziert worden. Vorbereitet war dieses von Profis moderierte Arbeitstreffen durch intensive Arbeit der Geschäftsstelle und eine Strategiesitzung des Vorstandes.

Die Gruppe rund um das Thema Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation hat große Entwicklungen in den letzten zwei Jahren wahrgenommen, die durch die Schaffung einer Teilzeitposition für dieses Thema, erreicht werden konnten.
Die weiteren Schritte und Entwicklungspotentiale wurden identifiziert und thematisiert. Es soll sich nun auch ein kleiner Ausschuss zum Thema Öffentlichkeitsarbeit gründen, um Bundes- und Landesebene diesbezüglich besser verzahnen zu können. Eines der Ergebnis war unter anderem, dass der Newsletter optisch umgestellt wird, indem ihm eine Inhaltsangabe voraus geht, die die einzelnen Themen zur Schnellorientierung nennt.