+49 (0)511 543980-80

info@zvos.de

Zentralverband Orthopädie-Schuhtechnik
Über uns

Wer gut geht, dem geht es gut ...

Viele Menschen können das leider nicht von sich behaupten. Falsche Schuhe, angeborene oder durch Unfall verursachte Fußprobleme verhindern einen normalen und beschwerdefreien Bewegungsablauf.

Hilfe zur Beseitigung der Beschwerden und zur schnellen Rehabilitation bringt das Gesundheitshandwerk Orthopädieschuhtechnik.

Der Dialog mit dem Arzt, genaue Kenntnisse der Anatomie und der Biomechanik, verbunden mit handwerklichem Geschick, erlauben eine bestmögliche Versorgung. Sinn für Gestaltung, Mode und Formen kommen den Ansprüchen der Patienten und Kunden entgegen.

Gesund und (sport)leistungsfördernd

Profi- oder Freizeitsportler: Sportgerechte Versorgung mit Hilfe der Laufbandanalyse durch den Orthopädieschuhtechniker verhindert Überlastungsschäden und wirkt sich gesundheits- und leistungsfördernd aus. Und - jede Sportart hat ein anderes Belastungsmuster; das gilt es zu berücksichtigen.
    
 
Leicht und effektiv

Einlagen für Schuhe stützen, korrigieren oder betten den Fuß.
Das Ziel ist immer dasselbe: ein beschwerdefreier Gang. Auswahl und Kombination der richtigen Materialien sichern den Erfolg der Versorgung.
Sensomotorische Einlagen führen zu generellen Veränderungen des Gehverhaltens.
    


High-Tech & Handwerk

Zwischen Stehen und Gehen gibt es erhebliche Belastungsunterschiede.
Die elektronische Druckverteilungsmessung im Schuh liefert die Daten für eine optimale Einlagen- und Schuhversorgung.
    

Kreativ und individuell

Wenn ein Konfektionsschuh nicht ausreicht, wird ein orthopädischer Maßschuh gebaut. Maßnehmen, Leisten- und Schaftgestaltung entscheiden über Tragekomfort und gutes Aussehen.
    

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Der Orthopädieschuhmacher ist der Fachmann für Fuß und Bein. Bei seiner Arbeit hat er aber immer den ganzen Menschen im Blickfeld, denn Fußprobleme wirken sich auf den ganzen Körper aus.